3. Gemeinderatssitzung

26. Mai 2020

Nachdem wir bereits in der ersten konstituierenden Sitzung den Antrag für die Bestellung neuer Ausschüsse im Gemeinderat gestellt haben (wie unter der Rubrik „Aus dem Rat „, „Anträge und Manifeste“ bereits berichtet), hat der Bürgermeister diesen Antrag dann am 26.05. zur Abstimmung auf die Tagesordnung gestellt.

Dabei wurden mit jeweils 11: 6 Stimmen die Beschlüsse gefasst FÜR die Bestellung folgender neuer Ausschüsse in Windach:

Ausschuss „Umwelt, Energie und Gewerbeförderung“

und

Ausschuss „Ortsbild, Verkehr, Soziales und Kultur“.

Wir haben uns über dieses Ergebnis sehr gefreut und wollen es mit Euch teilen.

Durch die Entsendung von jeweils 7 GR-Mitgliedern und einem Vorsitzenden in die Ausschüsse können diese sich eingehender mit den einzelnen Themen beschäftigen und sich tiefer in die Materie einarbeiten. Das Aufteilen in verschiedene Aufgabenbereiche und das Delegieren von gewissen Arbeiten, wie der Vor- und Aufbereitung von Themen, tragen nicht nur zur intensiveren Sachberatung des GR als Grundlage für seine Entscheidungen bei, sondern erleichtern auch die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch mit diversen Arbeitskreisen, denen interessierte Bürger*innen angehören können.

Wir freuen uns besonders, dass wir alle Gemeinderäte aus den Ortsgemeinschaften Schöffelding, Hechenwang und Windach für unsere Idee gewinnen und von den Vorteilen überzeugen konnten. Mit der Bestellung dieser Ausschüsse ist eine erste sehr gute und solide Basis geschaffen worden für eine künftige Zusammenarbeit, wo gemeinsam themenbezogene Schwerpunkte gesetzt werden können .

Wir sehen es als einen gelungenen Auftakt und auch als Signal nach außen, dass nun parteiübergreifend und sachbezogen enger und intensiver in bestimmten Bereichen zusammengearbeitet wird.

Die Weichen sind gestellt! Jetzt heißt es loslegen und anpacken!